Duales Studium – Studieren & Berufserfahrung

Ein Duales Studium verbindet das Hochschulstudium mit einer Berufsausbildung oder mit Berufspraxis in einem Unternehmen. Anders als beim Teilzeitstudium ist ein Duales Studium dadurch gekennzeichnet, dass die beruflichen bzw. berufsbildenden Elemente integraler Bestandteil des Studiengangs sind.

Wenn Sie sich für ein Duales Studium an einer Hochschule entscheiden, müssen Sie auch einen Vertrag mit einem unternehmen abschließen. Ein Duales Studium ist durch eine enge curriculare Verzahnung von Studium und Berufspraxis gekennzeichnet; Sie absolvieren es an zwei Lernorten.

Ein Duales Studium kann ausbildungsintegrierendberufsintegrierend oder praxisintegrierend sein.

Alle Studiengänge
Studierende der Hochschule Heilbronn (Foto: Hochschule Heilbronn)

"Mit ihrem quirligen Campusleben in einer aufstrebenden Region hat sich die HHN zu einer Hochschule entwickelt, an die man nicht nur kann, sondern will."

Prof. Dr.-Ing. Oliver Lenzen, Vertreter des Rektors der Hochschule Heilbronn, Technik, Wirtschaft, Informatik

"Wer zukünftig bei der Umsetzung von Ideen in Innovationen, von Forschungsergebnissen in unternehmerischen und Verwaltungsprozessen an der Spitze mitwirken will, sollte ein Studium an der TH Wildau absolvieren."

Prof. Dr. László Ungvári, Präsident der Technischen Hochschule Wildau (FH)

Studierende der Hochschule Weserbergland [Foto: Hochschule Weserbergland)

"Studieren an der HSW – Die digitale Zukunft gestalten. Persönlich. Flexibel. Praxisnah."

Prof. Dr. Jörg Schulte, Vizepräsident der Hochschule Weserbergland

Duales Studium – ausbildungsintegrierend

Ein ausbildungsintegrierendes Duales Studium verbindet das Studium mit einer beruflichen Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf. Zusätzlich zum ersten berufsbefähigenden Hochschulabschluss erwerben Sie dabei noch einen Abschluss in einem Ausbildungsberuf. Zugangsvoraussetzung für ein ausbildungsintegriertes Duales Studium ist in der Regel die Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife sowie ein abgeschlossener Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen.

Alle Studiengänge

SIT
Studium-Interessentest

Der Studium-Interessentest (SIT) hilft Schülerinnen und Schülern bei der Studienwahl und -orientierung. Der SIT ist kostenlos, dauert etwa 15 Minuten, liefert eine ausführliche Testauswertung und eine Liste mit dazu passenden Studiengängen.

JETZT STARTEN
Der passt zu mir!

Duales Studium – berufsintegrierend

Ein berufsintegrierendes Duales Studium richtet sich vor allem an Studieninteressierte mit abgeschlossener Berufsausbildung und/oder mehrjähriger Berufserfahrung. Das Studium dient meist der beruflichen Weiterbildung und verbindet eine Duales Studium mit einer beruflichen Tätigkeit mit inhaltlichem Bezug zum Studium. Der Zugang ist auch ohne Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife möglich. Die betriebliche Freistellung der Studierenden wird in einem Vertrag zwischen Hochschule, Studierender bzw. Studierendem und Unternehmen vereinbart.

Alle Studiengänge

Duales Studium – praxisintegrierend

Ein praxisintegrierendes Duales Studium kombiniert das Studium mit längeren Praxisphasen in einem Unternehmen. Studierende erwerben einen ersten berufsbefähigenden Hochschulabschluss aber keinen Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf. Zugangsvoraussetzung für ein praxisorientiertes Duales Studium sind in der Regel die Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.

Alle Studiengänge

Duales Studium - Studiengänge nach Bundesland

WG Zimmer gesucht?

Dann probieren Sie doch einmal die kostenlose WG Suche und finden Sie vielleicht schon bald ein passendes WG Zimmer in einer Studenten WG.

WG SUCHEN