Ein Angebot der HochschulrektorenkonferenzEin Angebot der Hochschulrektorenkonferenz

Zulassungsvoraussetzungen für die Promotion

Wenn Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium verfügen, haben Sie bereits die wichtigste Zulassungsvoraussetzung für eine Promotion erfüllt. In der Regel muss das angestrebte Promotionsvorhaben zudem thematisch an Ihr abgeschlossenes Studium anknüpfen. Darüber hinaus ist die Zulassung zur Promotion meist von weiteren Voraussetzungen abhängig, wie z.B. vom Nachweis eines überdurchschnittlichen Hochschulabschlusses oder besonderer Sprachkenntnisse. Die jeweiligen Voraussetzungen für die Zulassung zur Promotion sind in den entsprechenden Promotionsordnungen festgelegt.

Wenn Sie über einen deutschen Studienabschluss verfügen, hängen die Zulassungsvoraussetzungen wesentlich von Ihrem Studienabschluss ab, den Sie an einer UniversitätUniversitätUniversitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht bzw. kooperative Einrichtungen, die von den Universitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht mit der Ausübung des Promotionsrechts beauftragt worden sind., an einer Kunst- bzw. Musikhochschule oder an einer Fachhochschule erworben haben. 

Auch mit einem ausländischen Studienabschluss können Sie unter bestimmten Voraussetzungen an einer deutschen UniversitätUniversitätUniversitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht bzw. kooperative Einrichtungen, die von den Universitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht mit der Ausübung des Promotionsrechts beauftragt worden sind. promovieren. Über die Anerkennung von internationalen akademischen Abschlüssen entscheiden die promotionsführenden UniversitätenUniversitätenUniversitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht bzw. kooperative Einrichtungen, die von den Universitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht mit der Ausübung des Promotionsrechts beauftragt worden sind. selbst.

Fast-Track

Besonders qualifizierte Bachelorabolventinnen und Bachelorabsolventen können unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls zur Promotion zugelassen werden. In der Regel bieten die UniversitätenUniversitätenUniversitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht bzw. kooperative Einrichtungen, die von den Universitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht mit der Ausübung des Promotionsrechts beauftragt worden sind. hierfür den sogenannten Fast-Track an, bei dem Sie parallel zu Ihrer Promotion ein Masterstudium absolvieren. Die Kriterien für die besondere Qualifizierung legen die UniversitätenUniversitätenUniversitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht bzw. kooperative Einrichtungen, die von den Universitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht mit der Ausübung des Promotionsrechts beauftragt worden sind. fest.

Grundlegend wird zwischen zwei Modellen der Fast-Track-Promotion unterschieden. Während an einigen UniversitätenUniversitätenUniversitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht bzw. kooperative Einrichtungen, die von den Universitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht mit der Ausübung des Promotionsrechts beauftragt worden sind. die Doktorandinnen und Doktoranden parallel zur Promotion das Masterstudium vollständig abschließen müssen, d.h. den Mastergrad erwerben, ist die Erlangung des Mastergrades an anderen UniversitätenUniversitätenUniversitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht bzw. kooperative Einrichtungen, die von den Universitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht mit der Ausübung des Promotionsrechts beauftragt worden sind. nicht zwingend vorgeschrieben.

Es empfiehlt sich, eine „Fast-Track-Promotion“ mit integriertem Masterabschluss zu wählen.

Cotutelle - Gemeinsame Promotion mit einer ausländischen Hochschule

Die Promotion kann auch im Rahmen internationaler Promotionsprogramme oder aufgrund einer Kooperationsvereinbarung mit einer ausländischen Hochschule erfolgen. Die Durchführung des Promotionsverfahrens bedarf in diesen Fällen einer schriftlichen Vereinbarung, in der sich die Fakultäten verpflichten, eine gemeinsame Promotion zu ermöglichen und die Einzelheiten des gemeinsamen Promotionsverfahrens festlegen. Der Doktorgrad wird von den beteiligten Hochschulen gemeinsam verliehen.

Die Promovierten erhalten in der Regel eine gemeinsame Promotionsurkunde beider Hochschulen, die in den jeweiligen Landessprachen ausgestellt wird. Anstelle einer gemeinsamen Urkunde können auch zwei Einzelurkunden ausgefertigt werden, eine von jeder Hochschule. Aus den Einzelurkunden geht deutlich hervor, dass es sich um ein binationales Promotionsverfahren handelt. Die Promovierten sind berechtigt, in Deutschland den deutschen Doktorgrad und im Ausland den ausländischen Doktorgrad zu führen. In Drittstaaten kann nur einer von beiden Doktorgraden geführt werden. In keinem Fall berechtigt ein binationales Promotionsverfahren zur gleichzeitigen Führung beider Doktorgrade.

Weiterführende Informationen zum Cotutelle-Verfahren finden Sie bei der
Hochschulrektorenferenz.

  • Deutsche Studienabschlüsse

    Die deutschen Studienabschlüsse Master, Magister, Diplom bzw. Staatsexamen berechtigen zur Promotion. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie auch mit dem Bachelor oder dem Diplom einer Fachhochschule zur Promotion an einer Universität zugelassen werden.

    Deutsche Studienabschlüsse
  • Ausländische Studienabschlüsse

    Mit einem ausländischen Studienabschluss können Sie unter bestimmten Voraussetzungen zur Promotion an einer deutschen Universität zugelassen werden. Neben der Anerkennung Ihres Abschlusses sind ggf. auch gute Deutschkenntnisse nachzuweisen.

    Ausländische Studienabschlüsse

Studium-Interessentest (SIT)

Studium-Interessentest (SIT)

Der Studium-Interessentest (SIT) hilft Schülerinnen und Schülern, die noch nicht wissen, was sie studieren möchten, bei der Studienwahl.

Der SIT ist kostenlos, dauert etwa 15 Minuten und liefert individuelle Ergebnisse, die bei der Studienorientierung behilflich sind.

registrieren & starten        einloggen & starten

Interessentest (SIT)

WG gesucht

WG Zimmer in Studenten WG gesucht

WG Zimmer in Studenten WG gesucht

Auf der Suche nach einem WG Zimmer oder einer Studenten WG? Dann probieren Sie doch einmal die kostenlose WG Suche und finden vielleicht schon bald ein passendes WG Zimmer in einer Studenten WG.

Jetzt WG Zimmer finden!