Kooperationspartner des Hochschulkompasses

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) kooperiert mit verschiedenen Anbietern von Internetseiten, auf denen studienrelevante Informationen dargestellt werden. Bevor eine Kooperation zu Stande kommt, prüft die HRK, in welchem Umfeld die Daten aus dem Hochschulkompass veröffentlicht werden sollen. Wichtige Kriterien für diese Prüfung sind:

    Kriterien für die Aufnahme

  • Alle zur Verfügung gestellten Daten und Informationen dürfen vom Kooperationspartner nur zu dem in einer Kooperationsvereinbarung festgelegten Zweck verwendet werden.
  • Die Informationen aus dem Hochschulkompass werden auf der Internetseite des Kooperationspartners kostenfrei veröffentlicht.
  • Alle Besucher der Internetseite des Kooperationspartners können ohne Einschränkungen auf die Informationen zugreifen.
  • Die Informationen über deutsche Hochschulen auf den Internetseiten des Kooperationspartners stammen ausschließlich aus dem Hochschulkompass.
  • Alle Daten aus dem Hochschulkompass müssen vom Kooperationspartner unverändert übernommen werden; Modifizierungen sind nur mit vorherigem Einverständnis der HRK möglich.