Treffer 1 von ingesamt 1 Treffer

Ihre Suchkriterien Hochschulname: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Zur Merkliste hinzufügen (Bitte loggen Sie sich ein)

Hochschulporträt

Friedrich-Schiller-Universität Jena
„Das Leben ist eine Entdeckungsreise, und das gilt für keine Zeit mehr als für die Zeit des Studiums.”
Prof. Dr. Walter Rosenthal
Präsident der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Foto: Blick auf Jena
Steckbrief
Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Hochschulleitung Prof. Dr. med. habil. Walter Rosenthal
  • Studierendenzahl 17.345 (WS 2021/2022)
  • Hochschultyp Universitäten
  • Promotionsrecht Ja
  • Trägerschaft öffentlich-rechtlich
  • Habilitationsrecht Ja
  • Gründungsjahr 1558
  • Bundesland Thüringen
Friedrich-Schiller-Universität Jena auf Social Media:
Hohe Qualität und innovative Lehre

Die Universität Jena begreift sich als traditionsbewusste Universität, die sich durch zukunftsweisende Spitzenforschung auszeichnet. Studieren kann man an Thüringens größter Hochschule fast alles: von A wie alte Geschichte bis Z wie Zahnmedizin.

Zehn Fakultäten bieten Studiengänge mit hoher Qualität und innovativer Lehre. In vielen Bereichen schafft die Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Wirtschaftspartnern einen hohen Praxisbezug während des Studiums. Für unsere Studierenden eröffnen sich auf diesem Weg berufliche Perspektiven und Kontakte für die Zeit nach dem Uni-Abschuss.

Aber nicht nur in Jenas Umgebung pflegt die Alma Mater Jenensis intensive Partnerschaften. Internationale Kooperationen mit Hochschulen auf allen Kontinenten bieten in vielen Studiengängen die Chance, ein Semester Auslandsluft zu schnuppern. Im Gegenzug erfreut sich die Universität Jena an einer wachsenden Zahl von Studierenden aus aller Welt, die in der Saalestadt oft ein zweites Zuhause finden. Tolerantes und weltoffenes Miteinander und der wissenschaftliche Gedankenaustausch über (Fach)Grenzen hinweg sind im Selbstverständnis der Universität fest verankert.

Icon: uebersicht
größte Hochschule Thüringens und traditionsbewusste Universität mit Spitzenforschung
Icon: uebersicht
vom Bachelor- und Master über das Staatsexamen bis hin zur Promotion
Studium und Lehre

Die Universität Jena bietet Abschlüsse für jede akademische Qualifizierungsstufe – vom Bachelor- und Masterabschluss über das Staatsexamen bis hin zur Promotion. An den zehn Fakultäten können sowohl geistes-, sozial- als auch naturwissenschaftliche Fächer belegt werden. Außerdem wird das Studium der Rechtswissenschaft sowie Medizin und Zahnmedizin angeboten. Hervorzuheben ist das Jenaer Modell der Lehrerbildung – ein Studium mit Abschluss Staatsexamen und hohem Praxisbezug.

Icon: studium
die Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Wirtschaftspartnern schafft einen hohen Praxisbezug
Icon: studium
internationale Kooperationen mit Hochschulen auf allen Kontinenten
Forschung

Wissenschaftler der Uni Jena gehören zu den Spitzenforschern ihrer Fächer, und Studierende sind im Rahmen der forschungsorientierten Lehre unmittelbar in die spannendsten Fragestellungen eingebunden. In den rund 200 Studienangeboten sind sie ganz nah dran und werden auf anspruchsvolle berufliche Tätigkeiten in Praxis und Wissenschaft vorbereitet.

Icon: forschung
zeichnet sich durch zukunftsweisende Spitzenforschung aus
Icon: forschung
Wissenschaftler der Universität gehören zu Spitzenforschern
Foto: Studierende der Universität
Foto: Studierende bei der Arbeit in der Bibliothek

Das könnte Sie auch interessieren

Studium

Alle Studienmöglichkeiten staatlicher und staatlich anerkannter deutscher Hochschulen sowie Hinweise für eine erfolgreiche Studienwahl.

Studium

Promotion

Hinweise und Tipps für Ihr Promotionsvorhaben sowie eine umfangreiche Suche mit detaillierten Informationen zur Promotion an deutschen Hochschulen.

Promotion

Über uns

Der Hochschulkompass informiert über deutsche Hochschulen und ist bundesweit das einzige Portal, das auf Selbstauskünften der Hochschulen beruht.

Über uns