Treffer 1 von ingesamt 1 Treffer

Ihre Suchkriterien Hochschulname: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Zur Merkliste hinzufügen (Bitte loggen Sie sich ein)

Steckbrief

  • Hochschule Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Hochschulleitung Herr Prof. Dr. Joachim Hornegger
  • Hochschultyp Universitäten
  • Bundesland Bayern
  • Trägerschaft öffentlich-rechtlich
  • Promotionsrecht Ja
  • Habilitationsrecht Ja
  • Gründungsjahr 1743
  • Studierendenzahl 38290 (WS 2020/2021)
  • Nationaler Kodex Ja
  • Hochschulporträt

    Die 1743 gegründete traditionsreiche Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört zu den großen, forschungsstarken und international ausgerichteten Universitäten in Deutschland. Forschung und Lehre finden an den Schnittstellen von Naturwissenschaften, Technik und Medizin, Kultur- und Geisteswissenschaften sowie Rechts-, Wirtschafts- und Erziehungswissenschaften statt. Aus dieser Zusammenarbeit zwischen den Fächern und Fakultäten ist so ein nahezu einzigartiges Angebot entstanden. Die wissenschaftliche Exzellenz zeigt die FAU in acht fakultätsübergreifenden Forschungsschwerpunkten.

    Breites Fächerspektrum

    Die FAU ist eine der wenigen Volluniversitäten in Deutschland. Studieninteressierte aus aller Welt können aus über 260 Studiengängen wählen, von denen rund 50 international ausgerichtet sind. Mit ihren fünf Fakultäten deckt die FAU alle Wissenschaftsbereiche ab – von den Geisteswissenschaften, Theologie und Medizin über Rechts- und Wirtschaftswissenschaften bis hin zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften. Forschung und Lehre sind an der FAU untrennbar miteinander verbunden – so fließen Forschungsergebnisse direkt in Seminare und Vorlesungen ein. Die FAU bietet seinen Studierenden mit über 500 Partneruniversitäten weltweit vielfältige Möglichkeiten, einen Teil des Studiums im Ausland zu verbringen und andere Kulturen kennenzulernen.

    Grenzen überwinden

    Das Profil der FAU als eine der führenden Forschungsuniversitäten mit interdisziplinären Strukturen basiert auf der Grundlage, die wissenschaftliche Vielfalt für herausragende Arbeiten und außergewöhnliche Forschungsprojekte zu nutzen. Besondere Highlights sind der Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials (EAM), , sowie die interdisziplinäre Graduiertenschule Graduate School in Advanced Optical Technologies (SAOT). Das Graduiertenzentrum der FAU schafft optimale Voraussetzungen für die Promotion und fördert die Etablierung strukturierter Programme als Alternative zu bestehenden Formen der Promotion.

    forschungsstarke und international ausgerichtete Volluniversität

    über 260 Studiengänge, wovon über 50 international ausgerichtet sind

    "Forschen beginnt nicht erst während der Promotion. Viele Fragestellungen verlangen vor allem mutiges Denken – das ist auch im Studium schon erlaubt." Prof. Dr.-Ing. Joachim Hornegger, Präsident der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
    Die Hochschulvisitenkarte ist ein Service von
  • Haus- / Postanschrift
    • Hausanschrift Schlossplatz 4, 91054 Erlangen
    • Telefon 09131 85-0
  • Kontakt / Ansprechpartner
  • Zusätzliche Standorte
    • Die Hochschule unterhält mindestens einen Standort mit Studienangeboten:
  • Hochschulweite Fristen und Termine
    • Sommersemester
      • Vorlesungszeit
      • 25.04.2022 — 29.07.2022
    • Wintersemester
      • Vorlesungszeit
      • 18.10.2021 — 11.02.2022
      • Fristen für grundständige Studiengänge
        Bewerbungsfristen für örtlich zulassungsbeschränkte Studiengänge (mit NC)
        • Studienanfänger
        • ca. Mai bis spätestens 31. Juli 2021
        • Höhere Fachsemester
        • ca. Mai bis spätestens 31. Juli 2021
        • International Studierende aus der Europäischen Union
        • ca. Mai bis spätestens 31. Juli 2021
        • International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind
        • ca. Mai bis spätestens 31. Juli 2021
        Fristen für nicht zulassungsbeschränkte Studiengänge (ohne NC)
        • Studienanfänger
        • ca. Mai bis Ende September, vereinzelt auch andere Fristen möglich
        • Höhere Fachsemester
        • ca. Mai bis Ende September, vereinzelt auch andere Fristen möglich
        • International Studierende aus der Europäischen Union
        • ca. Mai bis spätestens 31. Juli 2021
        • International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind
        • ca. Mai bis spätestens 31. Juli 2021
      • Fristen für weiterführende Studiengänge
        Bewerbungsfristen für örtlich zulassungsbeschränkte Studiengänge (mit NC)
        • Studienanfänger
        • Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: www.master.fau.de
        • Höhere Fachsemester
        • Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: www.master.fau.de
        • International Studierende aus der Europäischen Union
        • Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: www.master.fau.de
        • International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind
        • Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: www.master.fau.de
        Fristen für nicht zulassungsbeschränkte Studiengänge (ohne NC)
        • Studienanfänger
        • Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: www.master.fau.de
        • Höhere Fachsemester
        • Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: www.master.fau.de
        • International Studierende aus der Europäischen Union
        • Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: www.master.fau.de
        • International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind
        • Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: www.master.fau.de
      • Studiengänge mit abweichenden Fristen
  • Studiengänge
  • Promotionsmöglichkeiten
  • Internationale Kooperationen

Das könnte Sie auch interessieren

Studium

Alle Studienmöglichkeiten staatlicher und staatlich anerkannter deutscher Hochschulen sowie Hinweise für eine erfolgreiche Studienwahl.

Studium

Promotion

Hinweise und Tipps für Ihr Promotionsvorhaben sowie eine umfangreiche Suche mit detaillierten Informationen zur Promotion an deutschen Hochschulen.

Promotion

Über uns

Der Hochschulkompass informiert über deutsche Hochschulen und ist bundesweit das einzige Portal, das auf Selbstauskünften der Hochschulen beruht.

Über uns