Treffer 1 von ingesamt 1 Treffer

Ihre Suchkriterien Hochschulname: Leibniz-Fachhochschule
Zur Merkliste hinzufügen (Bitte loggen Sie sich ein)

Hochschulporträt

Leibniz-Fachhochschule
Steckbrief
Leibniz-Fachhochschule
  • Hochschulleitung Prof. Dr. Thomas Winkelmann
  • Studierendenzahl 589 (WS 2021/2022)
  • Hochschultyp Fachhochschulen / HAW
  • Promotionsrecht Nein
  • Trägerschaft privat, staatlich anerkannt
  • Habilitationsrecht Nein
  • Gründungsjahr 1920
  • Bundesland Niedersachsen
Leibniz-Fachhochschule auf Social Media:
Menschen statt Nummern – Studieren in familiärer Atmosphäre

Die Leibniz-Fachhochschule ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule und Bildungspartner für Unternehmen in Hannover und Umgebung. Im Fokus unseres Studienprogramms steht der Theorie-Praxis-Transfer. Unserem Leitbild als junge, lebendige, lehrende und lernende Fachhochschule entsprechend arbeiten wir kontinuierlich an der Entwicklung der Lehre und Forschung, um zukunftsfähige und attraktive Studienangebote zu gestalten. Derzeit bieten wir praxisintegrierende wirtschaftswissenschaftliche und technische Bachelor- und Masterstudiengänge in den Studienmodellen duales Studium, Vollzeitstudium und berufsbegleitendes Studium an.

Icon: uebersicht
Vermittlung fachlicher und sozialer Kompetenzen ist zentrales Ausbildungsziel
Icon: uebersicht
enge Verzahnung von Theorie und Praxis sowie kleine Lerngruppen in angenehmer Lernatmosphäre
Studium und Lehre

In den Bachelor-Studiengängen erhalten Studierende eine grundlegende, fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Aufgrund der breiten Ausrichtung des Studiengangs „Business Administration“ können Studierende vielseitige Aufgaben in industriellen Produktions-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen sowie bei öffentlichen Arbeitgebern übernehmen.
Absolventen der „Wirtschaftsinformatik“ sind auf die Übernahme von Führungspositionen vorbereitet, die häufig ein Bindeglied zwischen IT-Abteilungen und anderen Fachbereichen in Unternehmen darstellen.
Der Studiengang „Health Management“, in dem Studierende spezifisches Wissen über das Gesundheitswesen erhalten, ist am wachsenden Bedarf von Nachwuchsfach- und Führungskräften der Gesundheitsbranche ausgerichtet.
Mit dem anschließenden Master-Studiengang „Integrierte Unternehmensführung“ erlangen Bachelor-Absolventen erweiterte fachliche und persönliche Führungsfähigkeiten zur Wahrnehmung umfassender Führungsverantwortung in allen Unternehmensbereichen.

Icon: studium
bietet eine grundlegende, fundierte Ausbildung mit hohem Praxisbezug
Icon: studium
bereitet Studierende auf Fach- und Führungspositionen vor
Forschung im Verbund

Neben individuellen Forschungsaktivitäten der Professoren widmet sich das Team im Verbund, z.T. mit Studierenden, Forschungsthemen in Rahmen der übergeordneten Schwerpunkte „Demografischer Wandel“ und „Integrierte Unternehmensführung“. Dies bündelt gemeinsame Kräfte und verstärkt die Wirksamkeit der Forschungsergebnisse.

Icon: forschung
anwendungsorientierte Forschung und akademischer Wissenstransfer
Icon: forschung
nationale wie internationale Kooperationen mit Unternehmen und Hochschulen
Foto: Studierende bei gemeinsamem Foto
Foto: Dozentin und Studierende diskutieren während eines Seminars
Foto. Studierende im Austausch

Das könnte Sie auch interessieren

Studium

Alle Studienmöglichkeiten staatlicher und staatlich anerkannter deutscher Hochschulen sowie Hinweise für eine erfolgreiche Studienwahl.

Studium

Promotion

Hinweise und Tipps für Ihr Promotionsvorhaben sowie eine umfangreiche Suche mit detaillierten Informationen zur Promotion an deutschen Hochschulen.

Promotion

Über uns

Der Hochschulkompass informiert über deutsche Hochschulen und ist bundesweit das einzige Portal, das auf Selbstauskünften der Hochschulen beruht.

Über uns