Treffer 1 von ingesamt 1 Treffer

Ihre Suchkriterien Hochschulname: Theologische Hochschule Reutlingen - staatlich anerkannte Fachhochschule der Evangelisch-methodistischen Kirche
Zur Merkliste hinzufügen (Bitte loggen Sie sich ein)

Hochschulporträt

Theologische Hochschule Reutlingen - staatlich anerkannte Fachhochschule der Evangelisch-methodistischen Kirche
„Auf unserem überschaubaren Campus in Reutlingen kann man Theologie als Bachelor und Master studieren – in einer persönlichen Lern- und Lebensgemeinschaft, in ökumenischer Weite und mit internationalem Schwerpunkt.”
Prof. Dr. Roland Gebauer
Rektor der Theologischen Hochschule Reutlingen
Foto: Studierende vor dem Eingang zum Lehrgebäude der Theologischen Hochschule Reutlingen
Steckbrief
Theologische Hochschule Reutlingen - staatlich anerkannte Fachhochschule der Evangelisch-methodistischen Kirche
  • Hochschulleitung Prof. Christof Voigt
  • Studierendenzahl 81 (WS 2021/2022)
  • Hochschultyp Fachhochschulen / HAW
  • Promotionsrecht Nein
  • Trägerschaft kirchlich, staatlich anerkannt
  • Habilitationsrecht Nein
  • Gründungsjahr 1877
  • Bundesland Baden-Württemberg
Theologische Hochschule Reutlingen - staatlich anerkannte Fachhochschule der Evangelisch-methodistischen Kirche auf Social Media:
Wissenschaft trifft Spiritualität

Die THR ist die staatlich anerkannte Theologische Hochschule der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK). Wir legen Wert auf die Verknüpfung von Wissenschaft und Spiritualität, auf internationale Vernetzung und die Förderung von Auslandssemestern. Unsere Besonderheiten: interkultureller Schwerpunkt, methodistischer Blickwinkel, Lern- und Lebensgemeinschaft auf dem Campus, geistliche Angebote, günstige Studierenden-WGs, persönliche Atmosphäre, individuelle Begleitung.

Icon: uebersicht
verknüpft Wissenschaft und Spiritualität
Icon: uebersicht
ist international vernetzt und fördert Auslandssemester
Studium und Lehre

Bei uns kann man Theologie studieren: Bachelor und Master – mit dem Ziel auf verschiedene Berufsbilder in Kirche, Diakonie und Gesellschaft.
Außerdem bieten wir den berufsbegleitenden Masterstudiengang »Christliche Spiritualität im Kontext verschiedener Religionen und Kulturen« an.
Seit dem Wintersemester 2021/22 bietet die Hochschule den Bachelor-Studiengang »Soziale Arbeit und Diakonie« an.

Icon: studium
bereitet auf Berufe in Kirche, Diakonie und Gesellschaft vor
Icon: studium
vereint Studierende aus verschiedenen Kirchen und Kulturen
Forschung

Freikirchenforschung: Aus der Einbindung der Hochschule in Theologie und Praxis der deutschen Freikirchen ergibt sich die Freikirchenforschung als eines der Hauptforschungsgebiete, speziell die Methodismusforschung.

Theologie der Evangelisation: Ein weiterer Schwerpunkt ist die Arbeit an Fragen der Kommunikation des Evangeliums in der Gesellschaft. Diese geschieht in unterschiedlichen Teildisziplinen, insbesondere jedoch im Bereich der Praktischen Theologie. Der durch Drittmittel getragene Stiftungslehrstuhl "E. Stanley Jones Chair of Evangelism" wurde 1992 eigens für diesen Forschungsbereich eingerichtet.

Icon: forschung
hauptsächlich in der Freikirchenforschung tätig
Icon: forschung
verfügt über Stiftungslehrstuhl für Forschung
Foto: Dozent und Studierende diskutieren während einer Lehrveranstaltung
Foto: Studierende lernen in der Bibliothek
Foto: Studierende in einer Lehrveranstaltung

Das könnte Sie auch interessieren

Studium

Alle Studienmöglichkeiten staatlicher und staatlich anerkannter deutscher Hochschulen sowie Hinweise für eine erfolgreiche Studienwahl.

Studium

Promotion

Hinweise und Tipps für Ihr Promotionsvorhaben sowie eine umfangreiche Suche mit detaillierten Informationen zur Promotion an deutschen Hochschulen.

Promotion

Über uns

Der Hochschulkompass informiert über deutsche Hochschulen und ist bundesweit das einzige Portal, das auf Selbstauskünften der Hochschulen beruht.

Über uns