Treffer 1 von ingesamt 1 Treffer

Ihre Suchkriterien Hochschulname: Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig
Zur Merkliste hinzufügen (Bitte loggen Sie sich ein)

Hochschulporträt

Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig
„Die TU Braunschweig ist das Zentrum einer der forschungsintensivsten Regionen Europas. Wer bei uns studiert, kann schon sehr früh in hoch aktuelle, anspruchsvolle Forschungsprojekte einsteigen.”
Prof. Dr. Angela Ittel
Präsidentin der Technischen Universität Braunschweig
Foto: Blick auf das Altgebäude der Technische Universität Braunschweig
Steckbrief
Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig
  • Hochschulleitung Prof. Dr. Angela Ittel
  • Studierendenzahl 17.709 (WS 2021/2022)
  • Hochschultyp Universitäten
  • Promotionsrecht Ja
  • Trägerschaft öffentlich-rechtlich
  • Habilitationsrecht Ja
  • Gründungsjahr 1745
  • Bundesland Niedersachsen
Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig auf Social Media:
Wichtiger Motor der Region Braunschweig

Die Technische Universität Braunschweig Carolo-Wilhelmina ist das akademische Zentrum Braunschweigs, der traditionsreichen "Stadt der Wissenschaft", inmitten einer der aktivsten Forschungsregionen Europas. Vollständige Ingenieurwissenschaften, also Architektur, Bau- und Umweltingenieurwesen, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, und fachlich vernetzte Naturwissenschaften bilden die Kerndisziplinen. Integriert sind die Wirtschafts- und Sozial-, Geistes- und Erziehungswissenschaften.

Icon: uebersicht
Kerndisziplinen sind vollständige Ingenieurwissenschaften, fachlich vernetzte Naturwissenschaften
Icon: uebersicht
Studiengänge orientieren sich an Forschungsschwerpunkten und bieten vielfältige Spezialisierungen
Studieren am Puls der Wissenschaft

Die Studiengänge orientieren sich an den Forschungsschwerpunkten, sie vermitteln breite und vertiefte Grundlagen und bieten vielfältige individuelle Spezialisierungen. Die Studentinnen und Studenten lernen im Studium, was es bedeutet, eigene Ideen und Ergebnisse in die Praxis umzusetzen, also selbst zu forschen und zu entwickeln. Daher ist das Studium in der Regel schon im Bachelorstudium am Beispiel aktueller Forschungsthemen ausgerichtet. Ziel ist es, dass Studierende nach dem Bachelorabschluss weiter studieren und den Mastergrad erlangen. Hier gilt umso mehr, dass alle Masterprogramme forschungsorientiert sind. Viele Studiengänge wurden gemeinsam mit benachbarten Forschungseinrichtungen entwickelt und werden in Kooperation mit diesen angeboten. Die Qualität der Lehre wird kontinuierlich unter Beteiligung der Studierenden weiterentwickelt und Lehrinnovationen vorangetrieben.

Icon: studium
Studiengänge orientieren sich an den Forschungsschwerpunkten
Icon: studium
vermittelt breite und vertiefte Grundlagen und bietet vielfältige individuelle Spezialisierungen
In disziplinübergreifenden Zentren forschen

Leichte Serienautomobile mit niedrigem Kraftstoffverbrauch, lärm- und emissionsarme Flugzeuge, Wirkstoffe gegen Infektionskrankheiten, personalisierte Arzneimittel, Messtechnik für die Nanotechnologie oder Strategien für die Stadt der Zukunft, mit diesen Forschungsaktivitäten leistet die TU Braunschweig Beträge zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderung. Damit dies gelingt, sind zahlreiche disziplinübergreifende Forschungszentren in Kooperation mit außeruniversitären Institutionen und der Industrie entstanden.

Icon: forschung
leistet Beträge zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderung
Icon: forschung
Kooperation mit außeruniversitären Institutionen und der Industrie
Foto: Studierende im Niedersächsisches Forschungszentrum Fahrzeugtechnik der Technischen Universität Braunschweig
Foto: Blick ins Audimax der Technischen Universität Braunschweig
Foto: Studierende im Braunschweig Integrated Centre of Systems Biology der Technischen Universität Braunschweig)

Das könnte Sie auch interessieren

Studium

Alle Studienmöglichkeiten staatlicher und staatlich anerkannter deutscher Hochschulen sowie Hinweise für eine erfolgreiche Studienwahl.

Studium

Promotion

Hinweise und Tipps für Ihr Promotionsvorhaben sowie eine umfangreiche Suche mit detaillierten Informationen zur Promotion an deutschen Hochschulen.

Promotion

Über uns

Der Hochschulkompass informiert über deutsche Hochschulen und ist bundesweit das einzige Portal, das auf Selbstauskünften der Hochschulen beruht.

Über uns