Treffer 1 von ingesamt 1 Treffer

Ihre Suchkriterien Hochschulname: Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Zur Merkliste hinzufügen (Bitte loggen Sie sich ein)

Hochschulporträt

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
„Die PH Schwäbisch Gmünd setzt Schwerpunkte in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Interkulturalität. Sie zeichnet sich aus durch die enge Verzahnung von Forschung und Praxis und interdisziplinäre Kooperation.”
Prof. Dr. paed. habil. Claudia Vorst
Rektorin der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd
Steckbrief
Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
  • Hochschulleitung Prof. Dr. Claudia Vorst
  • Studierendenzahl 2.993 (WS 2021/2022)
  • Hochschultyp Universitäten
  • Promotionsrecht Ja
  • Trägerschaft öffentlich-rechtlich
  • Habilitationsrecht Ja
  • Gründungsjahr 1962
  • Bundesland Baden-Württemberg
Bildung - Gesundheit - Interkulturalität

Die PH Schwäbisch Gmünd ist als bildungswissenschaftliche Hochschule mit universitärem Profil und Promotions- und Habilitationsrecht in Forschung und Lehre wie Weiterbildung das Kompetenzzentrum für Bildung, Gesundheit und Interkulturalität in Ostwürttemberg. Sie bietet eine wissenschaftlich fundierte und professionsbezogene akademische Qualifizierung, die Studierenden vielseitige Karrieremöglichkeiten und ein breites Spektrum an Berufsfeldern eröffnet. Die Bachelor- und Masterstudiengänge reichen vom Lehramt über die Kindheits-/Sozialpädagogik, die Gesundheitsförderung, die Pflegewissenschaft bis hin zu interkulturellen Studien-/Bildungsprogrammen. Die PH zeichnet sich durch intensive Forschung, eine enge Zusammenarbeit mit Ausbildungsschulen, öffentlichen und privaten Organisationen sowie internationale Vernetzung aus. Die Hochschule fördert aktiv Familienfreundlichkeit, Chancengleichheit, Diversität und Nachhaltigkeit samt einer Kultur der Digitalität.

Icon: uebersicht
Kompetenzzentrum Ostwürttembergs für Bildung, Gesundheit und Interkulturalität
Icon: uebersicht
eröffnet Studierenden vielseitige Karrieremöglichkeiten und breites Spektrum an Berufsfeldern
Universitäre Studiengänge zu Bildung, Gesundheit und Interkulturalität

Mit den aktuellen Studienschwerpunkten Gesundheitsförderung, Kindheits-/Sozialpädagogik, Sprachförderung, Interkulturelle Bildung und Integration, MINT-Förderung und Beratung wie psychosoziale Entwicklungsförderung stellt sich die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd den Herausforderungen der Zukunft. Sie bietet hierfür ein breites Angebot von Studiengängen an, die sich durch eine persönliche Atmosphäre und gute Studienbedingungen auszeichnen. Das Beratungs- und Qualifizierungskonzept Staufer Studienmodell, berufsbegleitende und Erweiterungsstudiengänge, interdisziplinäre Profilbereiche sowie Forschungs- und Anwendungszentren runden das Angebot ab. Durch die intensive Zusammenarbeit mit zahlreichen Ausbildungsschulen, öffentlichen und privaten Einrichtungen, Unternehmen und internationalen Hochschulpartnern auf der ganzen Welt können die Studierenden in Praktika und Projekten im In- und Ausland wissenschaftliche Erkenntnisse in der Praxis prüfen, umsetzen und weiterentwickeln. 

Icon: studium
bietet wissenschaftsorientierte und praxisbezogene Studiengänge an
Icon: studium
kooperiert mit Ausbildungsschulen, öffentlichen und privaten Einrichtungen, Unternehmen und über 50 Hochschulen auf der ganzen Welt
Foto: Studierende in der PH Schwäbisch Gmünd im Gespräch
Foto: Studierende auf dem Campus der PH Schwäbisch Gmünd
Foto: Studierende bei gemeinsamer Projektarbeit

Das könnte Sie auch interessieren

Studium

Alle Studienmöglichkeiten staatlicher und staatlich anerkannter deutscher Hochschulen sowie Hinweise für eine erfolgreiche Studienwahl.

Studium

Promotion

Hinweise und Tipps für Ihr Promotionsvorhaben sowie eine umfangreiche Suche mit detaillierten Informationen zur Promotion an deutschen Hochschulen.

Promotion

Über uns

Der Hochschulkompass informiert über deutsche Hochschulen und ist bundesweit das einzige Portal, das auf Selbstauskünften der Hochschulen beruht.

Über uns