Treffer 1 von ingesamt 1 Treffer

Ihre Suchkriterien Hochschulname: Universität Potsdam
Zur Merkliste hinzufügen (Bitte loggen Sie sich ein)

Hochschulporträt

Universität Potsdam
„Die UP hat sich seit ihrer Gründung hervorragend entwickelt. Wir offerieren innovative, nachgefragte Studiengänge, wir fördern den wissenschaftlichen Nachwuchs und haben weltweit starke Partner.”
Prof. Oliver Günther, Ph.D.
Präsident der Universität Potsdam
Foto: Blick auf den Campus „Am Neuen Palais“ der Universität Potsdam, der Teil des UNESCO Weltkulturerbes „Park Sanssouci“ ist
Steckbrief
Universität Potsdam
  • Hochschulleitung Prof. Oliver Günther
  • Studierendenzahl 21.433 (WS 2021/2022)
  • Hochschultyp Universitäten
  • Promotionsrecht Ja
  • Trägerschaft öffentlich-rechtlich
  • Habilitationsrecht Ja
  • Gründungsjahr 1991
  • Bundesland Brandenburg
Universität Potsdam auf Social Media:
Jung, modern, zukunftsorientiert

Die Universität Potsdam hat sich einen herausragenden Platz in der nationalen und internationalen Hochschul- und Wissenschaftslandschaft erarbeitet. Sie überzeugt mit einer besonderen Vielfalt an Studienmöglichkeiten und einem ausgeprägten interdisziplinären Forschungsprofil.

Icon: uebersicht
steht für Chancen- und Familiengerechtigkeit, Internationalität, Toleranz und Nachhaltigkeit
Icon: uebersicht
bietet vielfältige Studienmöglichkeiten und ein interdisziplinäres Forschungsprofil
Studieren mit Profil und Zukunft

In zahlreichen Ein-Fach- und Kombinationsstudiengängen können Studierende ihre individuellen Begabungen und Neigungen entfalten. Einige Richtungen lassen sich in dieser Form ausschließlich an der Universität Potsdam studieren: Die Jüdische Theologie gehört dazu, die Patholinguistik oder auch IT-Systems Engineering an der neu gegründeten Digital Engineering Fakultät. Zudem ist die Universität Potsdam die einzige lehrerbildende Einrichtung im Land Brandenburg.

Lehre an der Universität Potsdam ist stets eingebunden in aktuelle Forschungen und wird von neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen innerhalb und außerhalb der Universität vorangetrieben. Dabei profitieren die Studierenden von der Vielzahl außeruniversitärer Forschungseinrichtungen in der Stadt, die das Studium bereichern, den Dialog zwischen Theorie und Praxis fördern und Beschäftigungsmöglichkeiten nach dem Studium eröffnen.

Icon: studium
UP ist die einzige lehrerbildende Einrichtung im Land Brandenburg
Icon: studium
Studierende können individuelle Begabungen und Neigungen entfalten
Vernetzte Forschung

Die Forschung an der Universität Potsdam ist interdisziplinär und mit zahlreichen außeruniversitären Instituten und kulturellen Einrichtungen vernetzt. Ihr Profil wird vorwiegend durch die sieben Fakultäten geprägt.

Schwerpunkte setzt die Universität in den datenzentrierten Wissenschaften, in Erd- und Umweltsystemen, in der Evolutionssystembiologie sowie in den Kognitionswissenschaften.

Mit interdisziplinären Forschungsinitiativen, wie dem Netzwerk Digitale Geisteswissenschaften, setzt die Universität neue Akzente.

Icon: forschung
ist mit einer Vielzahl außeruniversitärer Forschungsinstitute vernetzt
Icon: forschung
die Innovationen aus Potsdamer Laboren werden in die Praxis überführt
Foto: Studierende auf dem Campus Golm der Universität Potsdam
Foto: Studierende auf dem Campus Griebnitzsee der Universität Potsdam
Foto: Studierende der Universität Potsdam auf dem Weg zur Vorlesung

Das könnte Sie auch interessieren

Studium

Alle Studienmöglichkeiten staatlicher und staatlich anerkannter deutscher Hochschulen sowie Hinweise für eine erfolgreiche Studienwahl.

Studium

Promotion

Hinweise und Tipps für Ihr Promotionsvorhaben sowie eine umfangreiche Suche mit detaillierten Informationen zur Promotion an deutschen Hochschulen.

Promotion

Über uns

Der Hochschulkompass informiert über deutsche Hochschulen und ist bundesweit das einzige Portal, das auf Selbstauskünften der Hochschulen beruht.

Über uns