Treffer 1 von ingesamt 1 Treffer

Ihre Suchkriterien Hochschulname: weißensee kunsthochschule berlin
Zur Merkliste hinzufügen (Bitte loggen Sie sich ein)

Hochschulporträt

weißensee kunsthochschule berlin
„Mit ihrer Lehre und Forschung in Kunst, Design und Wissenschaft bietet die weißensee kunsthochschule berlin ein exzellentes Studium, um relevante gesellschaftliche Veränderungsprozesse mitzugestalten.”
Dr. Angelika Richter
Rektorin der weißensee kunsthochschule berlin
Foto: Blick auf den Eingang der weißensee kunsthochschule berlin
Steckbrief
weißensee kunsthochschule berlin
  • Hochschulleitung Dr. Angelika Richter
  • Studierendenzahl 837 (WS 2021/2022)
  • Hochschultyp Künstlerische Hochschulen
  • Promotionsrecht Nein
  • Trägerschaft öffentlich-rechtlich
  • Habilitationsrecht Nein
  • Gründungsjahr 1946
  • Bundesland Berlin
weißensee kunsthochschule berlin auf Social Media:
Kunsthochschule der Zukunft

Die weißensee kunsthochschule berlin ist eine staatliche Kunsthochschule des Landes Berlin, die auf universitärem Niveau in künstlerischen und gestalterischen Fächern ausbildet. Zu ihrem besonderen Profil gehört eine einjährige künstlerische und gestalterische Grundlagenausbildung für alle Studienanfänger. Hier werden grundlegende Techniken und Qualifikationen vermittelt. Studierende schätzen den hohen Standard der Ausstattung mit Werkstätten und Forschungslaboren sowie die intensive begleitende Lehre in Theorie und Geschichte.

Die Hochschule liegt im Berliner Ortsteil Weißensee . Einer ihrer ersten, die Hochschule prägenden Direktoren (von 1950-1952) war der niederländische Designer und Architekt Mart Stam (1889-1986), der auch Namensgeber für die Förderkreise der Hochschule ist.

Icon: uebersicht
interkultureller Dialog und Erfahrungsaustausch integraler Bestandteil der Studienzeit
Icon: uebersicht
Studierende erhalten einjährige künstlerische und gestalterische Grundlagenausbildung
Studium und Lehre

Die Studierenden der Kunsthochschule haben die Chance, alle Möglichkeiten einer transdisziplinären Ausbildung zu nutzen, da sie fachgebietsübergreifend an Projekten und Lehrveranstaltungen teilnehmen können – gemäß ihren Interessen und Studienzielen. Mit über 30 Prozent ausländischen Studierenden, ist der interkulturelle Dialog und Erfahrungsaustausch integraler Bestandteil der Studienzeit. Viele Studierende nutzen zudem das dichte Geflecht von 100 weltweiten Kooperationshochschulen, um Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Folgerichtig hat die Kunsthochschule ein Förderprogramm für Geflüchtete initiiert, das erfolgreich integrative Ziele verfolgt. Verstärkt engagiert sich die Hochschule, um ihren Absolventen den Übergang in die Selbständigkeit bzw. Praxis zu erleichtern.

Studiengänge: Mode-Design (BA, MA), Produkt-Design (BA, MA), Textil-/Flächen-Design (BA, MA), Visuelle Kommunikation (BA, MA); Freie Kunst mit Bildhauerei (Diplom), Bühnen-und Kostümbild (Diplom), Malerei (Diplom). Postgradual: Kunsttherapie (MA, dreijährig, berufsbegleitend) und Raumstrategien (MA, zweijährig, auch als Teilzeitstudium).

Icon: studium
engagiert sich verstärkt, um Absolventen den Übergang in die Selbständigkeit bzw. Praxis zu erleichtern
Icon: studium
100 weltweite Kooperationshochschulen
Foto: Studierende in der Schweißerei der weißensee kunsthochschule berlin
Foto: Studierende in der Druckwerkstatt der weißensee kunsthochschule berlin
Foto: Studierender in der Schneiderei der weißensee kunsthochschule berlin

Das könnte Sie auch interessieren

Studium

Alle Studienmöglichkeiten staatlicher und staatlich anerkannter deutscher Hochschulen sowie Hinweise für eine erfolgreiche Studienwahl.

Studium

Promotion

Hinweise und Tipps für Ihr Promotionsvorhaben sowie eine umfangreiche Suche mit detaillierten Informationen zur Promotion an deutschen Hochschulen.

Promotion

Über uns

Der Hochschulkompass informiert über deutsche Hochschulen und ist bundesweit das einzige Portal, das auf Selbstauskünften der Hochschulen beruht.

Über uns