Treffer 1 von ingesamt 1 Treffer

Ihre Suchkriterien Hochschulname: Rheinische Fachhochschule Köln
Zur Merkliste hinzufügen (Bitte loggen Sie sich ein)

Hochschulporträt

Rheinische Fachhochschule Köln
„Die Rheinische Fachhochschule Köln gibt Menschen mit unterschiedlichen Biografien und aus vielfältigen sozialen Strukturen die Chance, einen hochwertigen akademischen Abschluss zu erlangen.”
Prof. Dr. Claudia Bornemeyer
Präsidentin der Rheinischen Fachhochschule Köln
Foto: Blick auf das Hauptgebäude der Rheinischen Fachhochschule Köln
Steckbrief
Rheinische Fachhochschule Köln
  • Hochschulleitung Prof. Dr. Claudia Bornemeyer
  • Studierendenzahl 5.817 (WS 2022/2023)
  • Hochschultyp Fachhochschulen / HAW
  • Promotionsrecht Nein
  • Trägerschaft privat, staatlich anerkannt
  • Habilitationsrecht Nein
  • Gründungsjahr 1958
  • Bundesland Nordrhein-Westfalen
Rheinische Fachhochschule Köln auf Social Media:
Bildung aus erster Hand

Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater gemeinnütziger Trägerschaft. Sie wurde als Rheinische Ingenieurschule für Bau- und Maschinenbauwesen 1958 gegründet.

Sie bietet 18 Bachelor- und 10 Masterstudiengänge Vollzeit, dual und berufsbegleitend an – in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizinökonomie & Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistikmanagement, Marketing- und Kommunikationsmanagement.

Icon: uebersicht
arbeitet projektbezogen und eng mit der Wirtschaft zusammen
Icon: uebersicht
Studierenden stehen verschiedene Studienmodelle zur Auswahl
Das Beste für unsere Studierenden

Das Studium zeichnet kleine Semestergruppen und ein hohes Maß an Praxisnähe aus, das durch projektbezogenes Arbeiten und durch die enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft erreicht wird. Die RFH setzt auf personalisiertes Lernen im engen Austausch zwischen branchenerfahrenen Dozenten/innen und Studierenden in realer Lernumgebung sowie digitalen Lern- und Medienformaten.

Icon: studium
bietet Präsenzlehre sowie digitale Lern- und Medienformate
Icon: studium
studieren in kleinen Semstergruppen mit hohem Maß an Praxisnähe
Stark in der Forschung

Forschungsprojekte werden durch branchenerfahrene und forschende Professorinnen und Professoren in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft durchgeführt.
Zusätzlich ist ein hervorragendes wissenschaftliches Forschungsumfeld durch die moderne apparative Ausstattung gewährleistet: Neben den Laboren im technischen Bereich ermöglicht das ResearchLab mit neuesten Geräten zur Untersuchung psychophysiologischer Prozesse und menschlichen Verhaltens eine Forschung auf hohem wissenschaftlichen Niveau.

Fachbereich Ingenieurwesen
Produktions- und Fertigungsverfahren
Kommunikation und Automation

Fachbereich Medien
Digitale Transformation in der Medienwirtschaft
Mediennutzungsverhalten
Neue Kommunikationstechniken im demographischen Wandel
Einsatz und Aufbau von E-Learning

Fachbereich Medizinökonomie & Gesundheit
Prozess- und Qualitätsmanagement mit medizinökonomischen Effekten
Mediensucht bei Kindern

Fachbereich Wirtschaft und Recht
Assessment und Eignungsdiagnostik
Konsumentenverhalten
Wertorientiertes Management
Wirtschaftliche Bedeutung von IT-Systemen

Icon: forschung
fördert vielseitige Forschungsvorhaben und -projekte
Icon: forschung
verfügt über moderne Labore und Maschinenprüfstände
Foto: Studierende der Rheinischen Fachhochschule Köln bei gemeinsamer Pause
Foto: Blick auf den Campus der Rheinischen Fachhochschule Köln
Foto: Studierende arbeiten am Computer im Labor der Rheinischen Fachhochschule Köln

Das könnte Sie auch interessieren

Studium

Alle Studienmöglichkeiten staatlicher und staatlich anerkannter deutscher Hochschulen sowie Hinweise für eine erfolgreiche Studienwahl.

Studium

Promotion

Hinweise und Tipps für Ihr Promotionsvorhaben sowie eine umfangreiche Suche mit detaillierten Informationen zur Promotion an deutschen Hochschulen.

Promotion

Über uns

Der Hochschulkompass informiert über deutsche Hochschulen und ist bundesweit das einzige Portal, das auf Selbstauskünften der Hochschulen beruht.

Über uns