Treffer 1 von ingesamt 1 Treffer

Ihre Suchkriterien Hochschulname: Technische Universität Ilmenau
Zur Merkliste hinzufügen (Bitte loggen Sie sich ein)

Hochschulporträt

Technische Universität Ilmenau
„TU Ilmenau heißt: Forschung auf höchstem Niveau.”
Univ.-Prof. Dr. Ing. habil. Kai-Uwe Sattler
Präsident der TU Ilmenau
Steckbrief
Technische Universität Ilmenau
  • Hochschulleitung Univ.-Prof. Dr. Ing. habil. Kai-Uwe Sattler
  • Studierendenzahl 4.889 (WS 2021/2022)
  • Hochschultyp Universitäten
  • Promotionsrecht Ja
  • Trägerschaft öffentlich-rechtlich
  • Habilitationsrecht Ja
  • Gründungsjahr 1894
  • Bundesland Thüringen
Technische Universität Ilmenau auf Social Media:
Studieren mit besten Aussichten

Was für die Forschung gilt, gilt auch für die Lehre an der TU Ilmenau. Die Studiengänge sind modern, forschungsbezogen und interdisziplinär. Das hat deutschland- und weltweit Sogkraft. Wer an der TU Ilmenau studiert, hat beste Jobaussichten. Das Profil der Technischen Universität Ilmenau umfasst Ingenieur- und Natur- sowie Wirtschafts- und Medienwissenschaften. Die Studierenden erwarten in zukunftsorientierten Studienprogrammen 19 Bachelor-, 25 Master- und zwei Diplomstudiengänge. In unabhängigen Rankings erzielt die TU Ilmenau Jahr für Jahr Bestwerte. Charakteristisch in allen Fächern ist ein hoher Praxisbezug in Form anspruchsvoller Forschungsprojekte und vielseitiger Praktika in der Wirtschaft. Der persönliche Kontakt zwischen Lehrenden und Lernenden ist täglicher Alltag. Die TU Ilmenau definiert sich als weltoffene Universität. Studierende aus über 90 Nationen machen das Universitätsleben interkulturell, dynamisch und bunt. 

Icon: uebersicht
bietet anspruchsvolle Forschungsprojekte und vielseitige Praktika in der Wirtschaft
Icon: uebersicht
Studierende aus über 90 Nationen machen das Universitätsleben interkulturell, dynamisch, bunt
Fundiertes Studium mit Praxisbezug und besten Karrierechancen

Spannende Zukunftsthemen wie eine sichere und umweltschonende Mobilität, bioinspirierte Technik, vernetzte Kommunikation oder nachhaltige Wirtschaftsmodelle prägen auch das traditionell stark ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Studienangebot der TU Ilmenau: Mit insgesamt 46 Bachelor-, Master- und Diplomprogrammen bietet die Universität eine große Auswahl an Studiengängen in Ingenieurwissenschaften, Informationstechnologien, Wirtschafts- und Medienwissenschaften sowie Mathematik und Naturwissenschaften. Die moderne Ausstattung und die persönliche Betreuung ermöglichen eine qualitativ hochwertige, interdisziplinäre Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Studierende werden früh in Lehre und Forschungsprojekte eingebunden, absolvieren Praktika in der Wirtschaft und haben im Anschluss national wie international exzellente Berufsperspektiven als Fach- und Führungskräfte. 

Icon: studium
qualitativ hochwertige, interdisziplinäre Ausbildung mit hohem Praxisbezug
Icon: studium
Studierende haben national wie international exzellente Berufsperspektiven als Fach- und Führungskräfte
Forschung auf höchstem Niveau

Die TU Ilmenau versteht sich als forschungsstarke Universität, die in der Grundlagenforschung und der angewandten Forschung Leistungen auf höchstem Niveau erbringt. Die strategischen Schwerpunkte sind in drei Profillinien repräsentiert, in denen die Fachgebiete strategisch und interdisziplinär zusammenarbeiten:

• Funktionale Materialien und Technologien
• Intelligente Sensorik und Präzisionsmesstechnik 
• Komplexe Systeme und datenintensives Engineering

Diese Profillinien werden sowohl grundlagenorientiert als auch in Verbindung mit konkreten Anwendungs- und Technologiefeldern adressiert. Hierzu zählen Assistenzsysteme, Energiesystemtechnik, Life-Science-Technologien, Medien, Mensch & Gesellschaft, Mobil-kommunikation, Mikro- und Nanosystemtechnik, Mobile autonome und vernetzte Systeme sowie Produktionstechnik und Automatisierung.

Icon: forschung
Grundlagenforschung und der angewandten Forschung auf höchstem Niveau
Icon: forschung
Weltoffenes Studienumfeld und kulturelle Vielfalt

Studentinnen und Studenten aus rund 100 Nationen studieren an der TU Ilmenau miteinander auf Augenhöhe und gestalten den lebendigen Universitätscampus mit seiner einzigarten Kultur- und Vereinsszene aktiv mit. Neben vier ehrenamtlich betriebenen Studentenclubs, Deutschlands ältestem Studentenradio, Hochschulfilmclub, Studentenfernsehen sowie zahlreichen fachlichen Initiativen bereichern die TU Ilmenau ein Akademisches Orchester, eine Big Band und ein Kammerchor.

Die hohe Ausbildungsqualität und das weltoffene Umfeld machen die TU Ilmenau für Studierwillige aus aller Welt überaus attraktiv: Regelmäßig kommt über ein Drittel aller Erstsemsterstudierenden aus dem Ausland.

Darüber hinaus fördert die TU Ilmenau auch die internationale Mobilität der einheimischen Studierenden durch zahlreiche Austausch- und Doppelabschlussprogramme mit ausgewählten Partneruniversitäten, die nach einem absolvierten Studium an zwei Standorten zu beiden nationalen universitären Abschlüssen führen. 

Icon: international
zahlreiche Austausch- und Doppelabschlussprogramme mit ausgewählten Partneruniversitäten
Icon: international
hohe Ausbildungsqualität und weltoffenes Umfeld
Campus der TU Ilmenau, aufgenommen am 29.05.2017
Campus der TU Ilmenau, aufgenommen am 29.05.2017
Fachgebiet Kunststofftechnik der Technischen Universitaet Ilmenau ( Thueringen ), aufgenommen am 11.05.2015 . Foto: Michael Reichel (ari)
Studenten lernen am 24.04.2017 an der Technischen Universität Ilmenau ( Thueringen ) Foto: Michael Reichel /arifoto.de

Das könnte Sie auch interessieren

Studium

Alle Studienmöglichkeiten staatlicher und staatlich anerkannter deutscher Hochschulen sowie Hinweise für eine erfolgreiche Studienwahl.

Studium

Promotion

Hinweise und Tipps für Ihr Promotionsvorhaben sowie eine umfangreiche Suche mit detaillierten Informationen zur Promotion an deutschen Hochschulen.

Promotion

Über uns

Der Hochschulkompass informiert über deutsche Hochschulen und ist bundesweit das einzige Portal, das auf Selbstauskünften der Hochschulen beruht.

Über uns