Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Zur Merkliste hinzufügen (Bitte loggen Sie sich ein)

Steckbrief

  • Hochschule Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
  • Hochschulleitung Frau Prof. Dr. Susanne Rode-Breymann
  • Hochschultyp Kunst- und Musikhochschulen
  • Bundesland Niedersachsen
  • Trägerschaft öffentlich-rechtlich
  • Promotionsrecht Ja
  • Habilitationsrecht Ja
  • Gründungsjahr 1897
  • Studierendenzahl 1477 (WS 2016/2017)
  • Nationaler Kodex Ja
  • Hochschulporträt

    Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) zählt zu den renommiertesten künstlerisch-wissenschaftlichen Hochschulen in Deutschland. Rund 360 Lehrende – darunter zahlreiche international bekannte Persönlichkeiten aus Kunst, Pädagogik und Wissenschaft – engagieren sich in der Ausbildung von rund 1.500 Studierenden. Die Balance zwischen Musik, Schauspiel, Pädagogik und Wissenschaft sowie das Bekenntnis zur Exzellenz in der Spitzen- wie in der Breitenausbildung bilden den Kern ihres Selbstverständnisses.

    Exzellent in Kunst, Pädagogik und Wissenschaft

    Die HMTMH hält ein differenziertes Angebot von insgesamt 29 Bachelor- und Masterstudiengängen sowie einen Diplomstudiengang Schauspiel,  den Aufbaustudiengang Soloklasse, einen Promotionsstudiengang und das Frühstudium Musik bereit. Mit den Instituten für Alte Musik, Neue Musik, Jazz|Rock|Pop und Kammermusik und zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter vereint die Hochschule außergewöhnliche Einrichtungen unter ihrem Dach. In nahezu allen Bereichen wird durch verbindende künstlerisch-wissenschaftliche Projekte fächerübergreifend gearbeitet. Studieren an der HMTMH bedeutet gleichermaßen Austausch mit Gleichgesinnten und wichtige Netzwerkbildung im eigenen Fachgebiet, weit über die Grenzen der Hochschule hinaus.

    Anerkannte Spitzenforschung

    1978 erhielt die HMTMH als erste Musikhochschule Deutschlands Promotions- und Habilitationsrecht und bildete ein starkes künstlerisch-wissenschaftliches Profil heraus, von dem heute alle Studiengänge profitieren. Forschungsstark präsentieren sich die Institute für Journalistik und Kommunikationsforschung, für Musik und Gender, für Musikphysiologie und Musikermedizin, für Musikwissenschaft sowie für Musikpädagogische Forschung und das Europäische Zentrum für Jüdische Musik. Hoch spezialisierte Institute, teils einzigartig in Deutschland, und beeindruckende Sammlungen und Publikationen, die der Disziplin neue Wege weisen, prägen das wissenschaftliche Profil der HMTMH.

    zählt zu den renommiertesten künstlerisch-wissenschaftlichen Hochschulen Deutschlands

    fächerübergreifendes Arbeiten durch verbindende künstlerisch-wissenschaftliche Projekte

    "Die exzellente Qualität ihrer Mitglieder macht die HMTMH zu einer starken Akteurin: Engagiert, vorausschauend und verantwortungsbewusst übernimmt sie eine führende Stimme bei der Gestaltung von Kultur heute und morgen." Prof. Dr. Susanne Rode-Breymann, Präsidentin der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
  • Haus- / Postanschrift
    • Telefon 0511 3100-200
  • Kontakt / Ansprechpartner
  • Fristen und Termine

    Hochschulweit geltende Fristen und Termine für das Sommersemester 2018:

    • Vorlesungszeit 3.4.2018-13.7.2018
    • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung 6.2.2018-15.4.2018
      Studienbeginn nur zum Wintersemester möglich
    • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung entfällt
    • Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung Studienbeginn nur zum Wintersemester; gemäß Zulassungsbescheid
    • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer 6.2.2018-15.4.2018
    • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer 6.2.2018-15.4.2018
    • Einschreibfrist für die Rückmeldung 8.1.2018-1.2.2018
    • Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen Für die Aufnahme ist das Bestehen einer Aufnahmeprüfung obligatorisch. Nähere Informationen zu Terminen und Fristen der einzelnen Aufnahmeprüfungen finden Sie unter www.hmtm-hannover.de
    • Fristen und Termine für bundesweit zulassungsbeschränkte Studienmöglichkeiten erfahren Sie bei hochschulstart.de
  • Studiengänge
  • Promotionsmöglichkeiten
  • Internationale Kooperationen

WG Zimmer gesucht?

Dann probieren Sie doch einmal die kostenlose WG Suche und finden Sie vielleicht schon bald ein passendes WG Zimmer in einer Studenten WG.

WG SUCHEN

Das könnte Sie auch interessieren

Studium

Alle Studienmöglichkeiten staatlicher und staatlich anerkannter deutscher Hochschulen sowie Hinweise für eine erfolgreiche Studienwahl.

Studium

Promotionen

Hinweise und Tipps für Ihr Promotionsvorhaben sowie eine umfangreiche Suche mit detaillierten Informationen zur Promotion an deutschen Hochschulen.

Promotionen

Über uns

Der Hochschulkompass informiert über deutsche Hochschulen und ist bundesweit das einzige Portal, das auf Selbstauskünften der Hochschulen beruht.

Über uns