Results 1 of 1 total

Your search criteria Study Type: Undergraduate

Business Administration

Add to Watchlist (Please login)

Quick Overview

  • University Ernst-Abbe-Hochschule Jena - University of Applied Sciences
  • Degree Ophthalmology/optometry
  • Degree Bachelor of Arts, B.A.
  • Study Type Undergraduate
  • Mode of admission without admission restriction
  • Deadline for Beginning Students Kann für einige Studiengänge abweichen.
  • Standard period of study (amount) 7 semesters
  • Study Mode (elucidation) full time
  • Location (main / branches campus) Jena
  • Admission semester winter semester
  • Subject

    Das Business Administration gehört zum Studienbereiche Economic Sciences der Fächergruppe Economic Sciences, Law.

    Weitere Informationen zum Studienbereich Economic Sciences.

    Weitere Informationen zur Fächergruppe Economic Sciences, Law.

    Business Administration

  • Areas of Concentration Financial Management, Marketing, Personnel Management, Accounting/Controlling, Taxes, Economic Law, Business Informatics (IT/Data Processing)
  • Field of study
    • Main instruction language German
    • Further language(s) English
    • Annotation of the Higher Education Institution The graduates of the Business Administration course have very good job market opportunities due to the special scope of their professional qualifications. Thanks to training at the Ernst Abbe University of Applied Sciences in Jena with the high degree of practical relevance, graduates are able to solve business issues and problems in all areas of business and public service. The functional focus of the work of the graduates is particularly in marketing, finance and accounting, in auditing, in IT / organisation, in human resource management as well as in auditing and tax advice.

      Thanks to the thematic flexibility of the course, graduates can also be deployed in numerous areas of work. Business know-how is in demand in companies in the private sector, in manufacturing as well as in the public and social sectors. With the Business Administration degree and the relevant economic know-how connected with it, advancement towards management positions can also be simplified.
    • Course Website
    • Hochschulranking Logo
      Link to the Higher Education Institution ranking at CHE
  • Access and Admission Requirements
    • Mode of admission without admission restriction
    • Admission semester winter semester
    • Entrance qualification for general OR subject-restricted higher education OR higher education at a university of applied sciences
      more information regarding admission requirements
  • Programme Dates and Deadlines
  • Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt
    • Zugangsbedingung(en) Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
      • einem Probestudium
    • Anmerkung Entsprechend der Regelungen im Thüringer Hochschulgesetz bietet die Ernst-Abbe-Hochschule Jena qualifizierten Berufstätigen ohne Hochschulzugangsberechtigung (HZB) zwei Möglichkeiten für ein Studium. Siehe dazu unsere Internetseite zu "Studieren ihne Abitur".
    • Vorbereitende Kursangebote https://www.jenall.de/studium/studienvorbereitung/
    • Internetseite weitere Informationen zu „Studieren ohne Abitur“
  • Contact / contact person
  • Hochschulporträt

    Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena (EAH Jena) bietet in neun Fachbereichen der Ingenieurwissenschaften, der Betriebswirtschaft sowie der Sozial- und Gesundheitswissenschaften wissenschaftlich fundierte, interdisziplinäre und sehr praxisnahe Bedingungen für Lehre und Forschung. Sie ist regional verbunden, international orientiert und pflegt weitreichende Vernetzungen mit Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Die EAH Jena verfügt über einen lebendigen Campus und moderne Labore mit hoher technischer Ausstattung.

    Praxisnahe akademische Ausbildung auf hohem wissenschaftlichen Niveau

    Das Studienangebot der EAH Jena ist auf die Ingenieurwissenschaften, die Betriebswirtschaft und die Sozial- und Gesundheitswissenschaften fokussiert. Die Angebote der neun Fachbereiche erfüllen die praktischen Anforderungen an Fach- und Führungskräfte von morgen mit dem hohen wissenschaftlichen Anspruch der Hochschule. Das Niveau der akademischen Ausbildung an der EAH Jena wird stark durch eine intensive Betreuung der Studierenden, aktuellste Forschungsarbeiten der Hochschullehrer, coachingbasierte Betreuungsangebote und problemorientiertem Lernen in Praxisveranstaltungen und -phasen gesichert.

    Forschung

    Als anwendungsorientierte Hochschule arbeitet die EAH Jena eng mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Sowohl in Forschung und Entwicklung als auch in der Lehre tragen diese gelebten Kooperationen die Praxisnähe der EAH Jena. Die Forschungsschwerpunkte der Hochschule liegen in den Bereichen Präzisionssysteme, Technologien und Werkstoffe sowie Gesundheit und Nachhaltigkeit. Sie sind geprägt von den Stärken und der Historie des Standortes Jena in der Optik und Photonik sowie den Gesundheits- und Lebenswissenschaften. Die EAH fördert den Wissenstransfer über Praktika und Abschlussarbeiten sowie Promotionsarbeiten hervorragender Absolventen durch die Vergabe von Promotionsstellen. Darüber hinaus bietet die Hochschule aktive Unterstützung und Begleitung bei Existenzgründungsprojekten.

     

    regional verbunden, international orientiert und weitreichend vernetzt

    Studierenden profitieren von coachingbasierten Betreuungsangeboten

    "Die EAH Jena bietet ein praxisnahes Studium, ist regional verbunden und international orientiert. Sie folgt dem Leitsatz „Innovation für Lebensqualität – Gesundheit, Präzision, Nachhaltigkeit & Vernetzung." Prof. Dr. Steffen Teichert, Rektor der Ernst-Abbe-Hochschule Jena