Sozialwissenschaften studieren in Deutschland

Die Sozialwissenschaften beschäftigen sich mit den Grundlagen, Erscheinungsformen und Entwicklungen menschlichen Zusammenlebens, von kleinsten Beziehungseinheiten wie z.B. Familien über Organisationen wie Unternehmen und Verbände bis hin zu komplexen Systemen wie die Europäische Union. Die Sozialwissenschaften fragen danach, wie gesellschaftliche Handlungszusammenhänge erzeugt, reproduziert und verändert werden. Die wichtigsten Methoden sind das Beobachten, Beschreiben und Analysieren von konkreten Gegebenheiten mit dem Ziel einer möglichst allgemeingültigen Formulierung von Erkenntnissen und sozialphilosophischen Theorien. Zu den Studienfeldern der Sozialwissenschaften gehören Gender Studies, Sozialökonomie sowie Soziologie, Sozialwissenschaft.

Wenn Sie Sozialwissenschaften studieren möchten, sollten Sie vertiefte Kenntnisse in den Schulfächern Politik, Sozialkunde, Deutsch, Mathematik und Geschichte mitbringen. Darüber hinaus sind gute Kenntnisse in Englisch hilfreich, das Fachliteratur häufig nur in englischer Sprache zur Verfügung steht.

Sozialwissenschaften Studium, Sozialwissenschaften studieren - Studium und Praktika

Das Studium Sozialwissenschaften umfasst sehr viele unterschiedliche Disziplinen, die an den einzelnen Hochschulen unterschiedlich gewichtet werden. Sehr häufig besteht ein enger Zusammenhang mit den Politikwissenschaften. Elemente aus den Nachbardisziplinen Wirtschaftswissenschaften, Philosophie und Psychologie sind ebenfalls häufig Bestandteil des Studiums. Wenn Sie Sozialwissenschaften studieren, werden Sie sich eingehend mit den quantitativen und qualitativen Methoden der Sozialwissenschaften, also Statistik und Empirik auseinandersetzen.

An einigen Hochschulen müssen Sie einen Numerus Clausus (NC) erfüllen, um für das Studium Sozialwissenschaften zugelassen werden zu können. Es handelt sich dann um örtlich zulassungsbeschränkte Studienmöglichkeiten, bei denen die vorhandenen Studienplätze mit Hilfe des Numerus Clausus (NC) an die Studienbewerber vergeben werden.

Während Sie Sozialwissenschaften studieren, müssen Sie meist auch studienbegleitende empirische Projekte bzw. Praktika absolvieren.

Sozialwissenschaften Studium, Sozialwissenschaften studieren - Perspektiven

Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium Sozialwissenschaften ergeben sich Beschäftigungsmöglichkeiten z.B. in Verwaltung und Politik, der Markt- und Meinungsforschung, der Beratung und dem Management von Organisationen, im Bildungs- und Kulturbereich und natürlich in der sozialwissenschaftlichen Forschung. Mögliche Arbeitgeber sind u.a. Multimedia- und Werbeagenturen, Einrichtungen der Erwachsenenbildung, kirchliche Einrichtungen und Hilfsorganisationen, sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen, Stadtverwaltungen, Landes- und Bundesministerien.

Alle Studiengänge

Sozialwissenschaften studieren - Studiengänge nach Studienfeld