Ein Angebot der HochschulrektorenkonferenzEin Angebot der Hochschulrektorenkonferenz

Promotionsvorbereitung

Die Entscheidung für eine Promotion sollte gründlich überlegt sein. Die Promotionsphase erfordert neben einem hohen Arbeits- und Zeitaufwand sehr viel Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen. Deshalb sollten sich die Kandidatinnen und Kandidaten vor allem die Frage stellen, welche Motivation und Erwartungen sie haben, ehe sie sich für die Promotion über ein wissenschaftliches Thema entscheiden.

Zu Beginn sollten Sie prüfen, ob Sie die formalen Voraussetzungen für die Promotion erfüllen und welche Promotionswege Ihnen offen stehen. Im Anschluss daran können Sie sich mit der Themenfindung für die Doktorarbeit und mit der Suche nach einer wissenschaftlichen Betreuerin oder Betreuer befassen.

Auf jeden Fall sollten Sie sich rechtzeitig mit dem Verlauf des Promotionsverfahrens an Ihrer Fakultät vertraut machen. Hierzu empfiehlt es sich, die jeweilige Promotionsordnung eingehend zu lesen. Dort finden Sie u.a. die Voraussetzungen für die Zulassung zur Promotion sowie die zu erbringenden Promotionsleistungen. Darüber hinaus bieten viele UniversitätenUniversitätenUniversitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht bzw. kooperative Einrichtungen, die von den Universitäten und Hochschulen mit Promotionsrecht mit der Ausübung des Promotionsrechts beauftragt worden sind. mittlerweile individuelle Promotionsberatungen an.

Der hohe Arbeits- und Zeitaufwand, den eine Promotion mit sich bringt, macht es unbedingt erforderlich, sich im Vorfeld mit Finanzierungsmöglichkeiten zu beschäftigen.

  • Zulassungsvoraussetzungen

    Die grundlegende Voraussetzung, um an einer Universität promovieren zu können, ist ein mit Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium. Hochschulabschlüsse, die im Ausland erworben wurden, bedürfen einer Anerkennung durch die promotionsführende Universität.

    Zulassungsvoraussetzungen
  • Betreuung

    Für den Erfolg Ihres Promotionsvorhabens ist eine qualifizierte Betreuung unerlässlich. Bei der Wahl einer passenden Betreuerin oder eines passenden Betreuers, auch Doktormutter bzw. Doktorvater genannt, sollten Sie einige wichtige Aspekte beachten.

    Betreuung

Studium-Interessentest (SIT)

Studium-Interessentest (SIT)

Der Studium-Interessentest (SIT) hilft Schülerinnen und Schülern, die noch nicht wissen, was sie studieren möchten, bei der Studienwahl.

Der SIT ist kostenlos, dauert etwa 15 Minuten und liefert individuelle Ergebnisse, die bei der Studienorientierung behilflich sind.

registrieren & starten        einloggen & starten

Interessentest (SIT)

WG gesucht

WG Zimmer in Studenten WG gesucht

WG Zimmer in Studenten WG gesucht

Auf der Suche nach einem WG Zimmer oder einer Studenten WG? Dann probieren Sie doch einmal die kostenlose WG Suche und finden vielleicht schon bald ein passendes WG Zimmer in einer Studenten WG.

Jetzt WG Zimmer finden!